Home Shop Email

Hast du ein wasserscheues Kind?

Mit der KARTENBOX, möchte ich Dir, liebe Mama, lieber Papa, DIY-Anleitungen geben, damit Du gemeinsam mit deinem Kind mit mehr Leichtigkeit, Spaß und Freude die elementaren Bausteine des Schwimmens erlernst. Diese sind auch eine gute Grundlage für spätere Schwimmkurse. Mein Ziel ist es, euch als Familie den Alltag mit Baden oder Schwimmen zu erleichtern. #spaßimwasser

bunte Darstellung

praxiserprobt

DIY Anleitung

bunte Darstellung

Übungshilfen

sofort downloadbar

Hallo, ich bin
Monika,

leidenschaftliche Schwimmerin und Mama von drei Kindern. Besonders das Thema spielerische Wassergewöhnung ist mir ans Herz gewachsen. Dabei zu sein, wenn Kinder die ersten Erfahrungen im Wasser machen, das Entdecken des Widerstands, die Neugier und der schnelle Lerneffekt, machen mein Arbeiten mit den Kindern so grandios. Wichtig ist es mir, dass die natürlichen Impulse des Kindes dabei berücksichtigt werden. Jetzt wünsche ich euch viel Freude mit den Übungen.

Jedes Kind kann schwimmen lernen, aber nicht jedes gleich schnell.

Monika hat Spass im Wasser.

Hallo, ich bin
Monika,

leidenschaftliche Schwimmerin und Mama von drei Kindern. Besonders das Thema spielerische Wassergewöhnung ist mir ans Herz gewachsen. Wichtig ist es mir, dass die natürlichen Impulse des Kindes dabei berücksichtigt werden. Jetzt wünsche ich euch viel Freude mit den Übungen.

Jedes Kind kann schwimmen lernen, aber nicht jedes gleich schnell.

Monika hat Spass im Wasser.

Möchtest Du ein wassergewöhntes Kind?

Ich kenne kein Kind, das nicht mit allen Sinnen das Element Wasser wahrnehmen möchte, dabei seine eigenen Erfahrungen sammelt, experimentiert und ausprobiert. Je mehr Freude du und dein Kind im Kleinkindalter am Baden habt, desto weniger Angst verbindet es mit dem Element Wasser und umso schneller erlernt dein Kind später das Schwimmen. Es ist daher wichtig, dass der Umgang mit dem Wasser angstfrei und spielerisch passiert. Wie einfach ist es dann, ein wassergewöhntes Kind, das viele Erfahrungen in einer freudvollen, spielerischen und angstfreien Umgebung sammeln durfte, irgendeine Schwimmart ab dem 5. Lebensjahr beizubringen!

Erlerne spielerisch und ohne Angst, die elementaren Grundlagen des Schwimmens.

Entdecke die passenden Übungen für mehr Spaß-im-Wasser. Starte jetzt mit deinem Kind gemeinsam.

Wichtig ist mir,

dass Du, liebe Mutter, lieber Vater, deinem Kind genug Zeit für jede Übung gibst. Das Tolle ist, dass jedes Kind Spaß- im-Wasser hat. Es braucht von dir allerdings die nötige Geduld, so dass dein Kind die Freude am Element Wasser nicht verliert.

Den Moment, in dem dein Kind von allein immer mutiger und vertrauter mit dem Wasser wird, bestimmt es selbst. Gut ist, dass alle Kinder schnell und mit Freude lernen, wenn die Anleitung stimmt.

Ziel der spielerischen Wassergewöhnung

Die ersten Schritte ins Wasser werden von einigen Kindern oft mit Vorsicht, manchmal auch mit etwas Ängstlichkeit vollzogen. Deshalb ist es wichtig, dass du als Elternteil dein Kind mit spielerischer Elementen an den Wasserwiderstand, den Wasserdruck und auch den Kältereiz gewöhnst. Ziel der Wassergewöhnung ist es, sich sicherer im Wasser zu bewegen und komplett untertauchen zu können.

Entdecke – jetzt

die beliebtesten Übungen

Mauris vitae ultricies leo integer malesuada cursus.

Odio tempor orci dapibus ultrices in. Egestas diam in arcu cursus euismod dictum purus viverra accumsan.

Newsletter

Immer als Erster von neuen Übungen für dein wasserbegeistertes Kind erfahren.

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters MailPoet, Protokollierung der Anmeldung und Deinen Widerrufsrechten erhältst Du in der Datenschutzerklärung.